Am 12.01. fand die jährliche Mitgliederversammlung des VCP Alfeld statt. 15 aktive Mitabeiter trafen sich um 14:30 im Kalandhaus, um das vergangene Jahr nachzubereiten,die Ämter neu zu besetzen und bereits über die Veranstaltungen des kommenden Jahres zu sprechen. Rückblickend war das Jahr 2019 für den VCP Alfeld sehr aktiv. Es wurde eine Ferienpassaktion angeboten, ein Vorbereitungslager für Pfingsten veranstaltet und sogar eine Auslandsfahrt unternommen! Außerdem wurde die Aktivität im Bezirk durch die Teilnahme an den verschiedenen Gruppenleiterschulungen verstärkt. Zur Vorbereitung der verschiedenen Aktionen wurden Mitarbeiterrunden angesetzt, um auch den Jugendlichen die Mitarbeit zu ermöglichen.

Nach dem alten Jahr kommt das neue. Zuerst wurden die diesjährigen Ämter neu vergeben. Das Team besteht dieses Jahr aus Verena, Pia, Merle, Lisa, und Karl-Heinz als Kassenwart. Merle, Lisa, Martina und Silas sind Bezirksdelegierte und nehmen unsere Stimmen auf den Bezirksräten und der Bezirksversammlung wahr. Weiterhin wird sich unsere Gruppenraumsituation in diesem Jahr ändern – die Kirche hat uns 2 Räume im Hermann-Ehlers-Haus zugesprochen! So können wir endlich unser Material zentral lagern. Außerdem haben wir die Möglichkeit, uns einen neuen Gruppenraum einzurichten.

Weiterhin stehen viele tolle Veranstaltungen und Aktionen an! So werden wir dieses Jahr das Fahrtenabschlusstreffen des Bezirks ausrichten und an mehreren überbündischen Veranstaltungen teilnehmen. Zum Beispiel am Hamburger Singewettstreit und dem schwarzbunt, einem überbündischen Lager mit über 4000 Teilnehmern! Überbündisch bedeutet, dass nicht nur der Pfadfinderverband VCP, sondern auch andere Pfadfinderverbände und Jugendbewegungen wie zum Beispiel die Waldjugend und Wandervögel gemeinsam Veranstaltungen ausrichten. Auch wollen wir den Stadtjungendring bei der Durchführung des Stadtfestes unterstützen und uns als Helfer zur Verfügung stellen. Nebenbei läuft natürlich auch die Gruppenarbeit vor Ort und auch am Pfingstlager in Nienhagen mit dem unter dem Motto „Weihnachten“ werden wir teilnehmen.

Also, auf ein weiteres aktives Jahr mit vielen tollen Erlebnissen, neuen Freunden und Erfahrungen!